Fotoausstellung “MOMENTAUFNAHMEN”

Fotoausstellung 2017 „Momentaufnahmen“

Am 06. November war es wieder so weit. Als Bürgermeister Manfred Ludewig um 11:30 Uhr unsere diesjährige Ausstellung eröffnete, konnten einige unserer Mitglieder wieder auf „Normalbetrieb“ herunterfahren. Auch der Vorsitzende, der vorher immer besonders nervös ist, hatte sich beruhigt und als von einem unserer Stammbesucher das erste Lob über unsere Ausstellung kam, war die Welt vollends in Ordnung.
Zum Auftakt und nach den Ansprachen sorgte das Duo „44 Difference“ auch in diesem Jahr wieder für stimmungsvolle Unterhaltung.
Zahlreiche Gäste, darunter auch etliche Mitglieder der befreundeten FotoClubs aus der Region trugen dazu bei, dass in der Einkaufsmeile des Herkules Marktes Gedränge herrschte und das vom Markleiter, Herrn Eberhardt dankenswerterweise bereitgestellte kalte Buffet in Windeseile abgeräumt war.
„Momentaufnahmen“ hieß das diesjährige Thema und man braucht nicht besonders darauf hinzuweisen, dass außer wenigen Bereichen wie z.B. in der Architektur- oder Sachfotografie fast alle unsere Aufnahmen Momentaufnahmen sind, die so nicht zu wiederholen sind. Selbst die Bildmontage bei der zwei oder mehrere Bilder übereinandergelegt und auf eine spezielle Art bearbeitet werden und an der der Fotograf, die Fotografin etliche Stunden zubringt, kann man als Momentaufnahme bezeichnen, weil die Bearbeitung ein zweites Mal bestimmt nicht mehr so gelingt.
So gesehen ist jedes Bild, ob es uns gefällt oder nicht, ein Unikat und bekommt einen ganz anderen Stellenwert.
Während der Ausstellung führten wir wieder interessante Gespräche und Diskussionen rund ums Fotografieren, wir machten eine Teilnehmerin an unserem Gewinnspiel als Gewinnerin eines Bildes glücklich und am Ende konnten wir den Zuwachs von zwei weiblichen Jungmitgliedern vermelden.
Was will man mehr.
So sagen wir: „Auf Wiedersehen , in der ersten Novemberwoche 2018 im Herkules EKZ Vellmar.“

Paul Würthner

zur Bildergalerie…


Fotoausstellung “FRÜHLING”

Bilderausstellung des FotoClub im Herkules-Einkaufs-Zentrum-Vellmar.

Ja, ich weiß es. Es ist ziemlich dumm, für eine Bilderausstellung zu werben, wenn sie schon rum ist! Für die nächste Ausstellung gelobe ich Besserung. Machen wir für diese einen Bericht daraus.

Am Mittwoch, den 3. Mai, trafen sich etliche Mitglieder des FotoClub Vellmar und bauten im Herkules eine Ausstellung auf. Achtundfünfzig Bilder über den Frühling – schöne Bilder. Das soll jetzt kein Selbstlob sein, nein, es wurde von Betrachtern der Ausstellung so beurteilt. Ok, wir haben uns Mühe gegeben. 

Hier möchte ich meinen Dank an die Mitglieder des FotoClub aussprechen, die nicht nur die ansprechenden Bilder gemacht, ausgesucht, gedruckt und auch aufgehängt haben. Das alles zu organisieren, heute sagt man ja managen, ist schon ein Haufen Arbeit. 

Auch einen Dank an den Herkules-Einkaufsmarkt, der uns nicht nur die Passage zur Verfügung stellte, sondern auch einen Teil der Präsentationswände.

Nun gut. Am Mittwoch wurde also aufgebaut und da diese Ausstellung sozusagen eine „Zwischen-Ausstellung“ ist, hat der Club auf ein Gewinnspiel und eine ständige Betreuung verzichtet. Doch wir kommen wieder, im Herbst, wenn es draußen früh dunkel wird, das Wetter schlecht ist. Nur um Sie, die Betrachter unserer Bilder, zu erfreuen.

Uns macht es Freude, mit unserem Hobby Schönes, Witziges, Wichtiges, Ungewöhnliches oder Skurriles auszudrücken. Wir besprechen unsere Fotos, sind immer bemüht uns zu verbessern, zeigen aber auch gerne, was wir so abgelichtet haben. In unserer schnelllebigen Zeit werden Bilder zu Millionen gemacht, und das sind nicht immer gute Bilder. Da versuchen wir ein wenig gegenzusteuern, auch wenn das nicht leicht ist. 

Viele Menschen knipsen wild drauflos, sie wollen alles festhalten, machen sich aber nur wenige Gedanken über die Qualität der Bilder. Mit dem Erfolg, dass solche Bilder meist nur einmal angeschaut werden und dann auf der Platte vergammeln. Wir versuchen uns über das Motiv, den Standort, den Bildaufbau, das Licht uvm. wenn es geht, vorher Gedanken zu machen. Manchmal hilft das wirklich, auch bei der Handyfotografie. Sie können es ja auch mal selbst ausprobieren.

Gerne können Sie auch bei uns vorbei kommen und mal schauen, was die Fotografen so treiben. Wir laden Sie herzlich ein. 

Hoffentlich haben sie Ihnen gefallen, unsere Fotos. Das würde uns freuen. Und wenn Sie es uns erzählen, freut es uns umso mehr.

Bis zur nächsten Ausstellung, dann schreibe ich den Bericht früher, versprochen.

Stefan Wendling

zur Bildergalerie…


Fotoausstellung 2016 – “Farbe und Raum”

zur Bildergalerie…


Fotoausstellung 2015 – “Im Fokus”

Unsere diesjährige Fotoausstellung im Herkules-Einkaufszentrum Vellmar, die, wie in den vergangenen Jahren, in der ersten Novemberwoche stattfand, hatte zwei Neuerungen aufzuweisen. Sie wurde am Montag den 02. November von unserem neuen Bürgermeister, Herrn Ludewig eröffnet und sie hatte mit dem neuen Markleiter, Herrn Eberhardt, einen neuen Schirmherrn.
Die 22 teilnehmenden Fotografen zeigten mit ihren 72 Bildern zu dem freien Thema „Im Fokus“ ein breites Spektrum dessen, was zurzeit in unserem FotoClub angeboten wird.
Unser Gewinnspiel erfreute sich wieder regen Interesses und zwei ermittelte Gewinnerinnen aus Kassel bekamen ihre Bilder nach Hause gebracht.
Die Mitglieder des FotoClubs freuten sich über das Lob, welches ihnen von den zahlreichen Ausstellungsbesuchern entgegengebracht wurde und nehmen dies als Motivation mit für die nächste Fotoausstellung an gleicher Stelle vom 07. – 12. November 2016.

Paul Würthner

zur Bildergalerie…


45.Einsam_D.S.

„Die Kirchen dieser Welt“

Fast 100 Kirchen dieser Welt stellten wir am 12. Juli 2015 zum diesjährigen Stadtteilfest Niedervellmars aus. Dieses Mal aber rahmten wir nicht wie sonst üblich unsere Bilder, hingen sie auch nicht auf, sondern zeigten eine Beamerschau in der Kapelle der Adventskirche. Fast alle Vereinsmitglieder trugen dazu bei, indem sie ihre aufgenommenen Kirchenbilder von unterschiedlich besuchten Reisezielen zur Verfügung stellten, auswählten und untertitelten.
Kirchenfest Vellmar 2015-2

Von Gerhard Müsch zusammengestellt und mit sakraler Musik unterlegt, lief die Schau 20 Minuten im stillen Raum der Kapelle, den Stefan Wendling zur Multimediabühne umfunktioniert hatte. Der Altar wurde eigens dafür entfernt.

Von der kleinen Bergkapelle über Dorfkirchen, Seemannskirchen, orthodoxe Kirchen, Moscheen bis hin zu den bekannten Domen dieser Welt, nicht halt machend vor Ländergrenzen und anderen Glaubensrichtungen, zeigte der FotoClub sein ganzes Repertoir.
Parallel dazu zeigte Mario Wiegel mit Bibeltexten unterlegte Bilder unter dem Motto: “Ich bin…” Konfirmanden hatte sich zu diesem Thema Gedanken gemacht, die Mario in Wort und Bild zusammenfasste.

Während sich draußen vor der Kirche, Handel und Gewerbe präsentierten, das leibliche Wohl, sowie musikalische Darbietungen im Mittelpunkt standen, konnte der Besucher in der Kapelle Ruhe finden, verweilen und sich auf die Reise begeben, nicht nur zu den heiligen Stätten, sondern auch in sich selbst.
Der große Zuspruch der Gäste zeigte uns, dass wir mit dieser Art der Bilderpräsentation die Zuschauer erreicht und erfreut hatten.
…zur den Bildern


Einem Stadtteil helfen, sich zu präsentieren: Vellmar West

Verbunden mit einem Stadtteilfest feierte die Gemeinde der Johanneskirche in Vellmar West vom 19.07. bis 24.07.2015 ihr 40jähriges Jubiläum,
Der FotoClub war mit seiner Ausstellung von 30 Bildern beteiligt. Unsere Aufgabe war es, den Stadtteil so zu zeigen wie er sich zurzeit darstellt.
Bei einem ersten Rundgang war es den beteiligten Fotografen sofort klar, dass die Präsentation eines Stadtteils, der in erster Linie aus Reihenhausvierteln, Plattenbauten und Hochhäusern besteht für jeden Fotografierenden eine Herausforderung ist.
Vellmar West-113

Von vielen Aufnahmen suchten sich die Organisatoren die für sie passenden Fotos von Dieter Degenhardt, Franz Kröger, Friedhelm Kütz, Rudolf Müller, Erwin Setlazek, Volker Siesenop, Dieter Sorek, Stefan Wendling , Paul Würthner und Ulrike Zeiger aus und auch hier zeigte sich dann, durch Anerkennung und das Interesse der Ausstellungsbesucher, dass wir den richtigen Nerv getroffen hatten.
Eine weitere Attraktion steuerte Franz Kröger zum Fest bei, indem er am Eröffnungstag neben seinen Luftaufnahmen auch sein Fluggerät präsentierte. Viele Kinderaugen ließ er glücklich strahlen, als er sie am Boden die eine oder andere Runde mit ihm zusammen drehen ließ.


Fotoausstellung 2014 “Faszination Fotografie”

Unter dem Titel „Faszination Fotografie“ fand vom 03.11. – 08.11.2014 die diesjährige Fotoausstellung im Herkules-Einkaufszentrum in Vellmar statt.
Das Thema war diesmal frei und es wurden von 23 teilnehmenden Fotografen 64 Bilder ausgestellt.
Eröffnet wurde die Ausstellung zum letzten Mal vom scheidenden Vellmarer Bürgermeister Dirk Stochla.
Die Resonanz der Ausstellungsbesucher war wieder sehr gut und das auch in diesem Jahr wieder angebotene Gewinnspiel, bei dem zwei der Ausstellungsbilder an die Teilnehmer verlost werden, erfreute sich reger Beteiligung.
Der FotoClub Vellmar bedankt sich bei seinen Besuchern, deren Interesse Ansporn für die kommende Ausstellung sein wird.
Zu den Bildern der Eröffnung… (alle Bilder von Stefan Wendling)

zur Bildergalerie…

Poster-Endfassung_klein


Fotoausstellung im “Café Bahnhof Fürstenwald”

Vom 07. März bis 25. Mai 2014 präsentierte der FotoClub eine Ausstellung im “Café Bahnhof Fürstenwald” in Calden/Fürstenwald. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe über Bienen, Hummeln, Wespen und ihre Lebensräume in einer “blühenden” Landschaft zeigten wir Naturfotografien zu blühenden Landschaften, die vielfältigen Insekten Lebensraum und Nahrung bieten. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag den 7. März 2014 um 17:00 Uhr, die durch Frau Kordula Klose, der Inhaberin des Cafés durchgeführt wurde, waren zahlreiche Gäste und Mitglieder des FotoClub Vellmar anwesend. CAFÉ BAHNHOF FÜRSTENWALD
Die Bilder sind online:…zur Galerie
Löwenburg


Fotoausstellung 2013 “Kassel 2013”

Auch in diesem Jahr stellten wir vom 04.- 09. November unsere Bilder, diesmal zum Thema: „Kassel 2013“, im Herkules Einkaufszentrum in Vellmar aus.

Mit diesem Thema wollten wir die in diesem Jahr reichhaltig stattfindenden Ereignisse in unserer Nachbarstadt, anlässlich des tausendjährigen Jubiläums, des Hessentages und der Aufnahme des Bergparks Wilhelmshöhe in das Weltkulturerbe der UNESCO, würdigen.

weiterlesen…

Löwenburg


Fotoausstellung 2012 “Bunte Stadt – weites Land”

Vom 05.-10. November fand unsere diesjährige Fotoausstellung, wie gewohnt, im Herkules-Einkaufs- Zentrum in Vellmar statt.

Etwa vierzig Gäste, darunter auch zahlreiche Mitglieder der beiden Kasseler Fotoclubs waren anwesend als die sechste Ausstellung an diesem Ort vom ersten Stadtrat der Stadt Vellmar, Herrn Peter Abel eröffnet wurde, der nicht nur Interesse an unseren Bildern sondern auch an unserem Clubleben zeigte.

weiterlesen…

Feuerwerk am Herkules


Fotoausstellung 2011 “durchs OBJEKTIV GESEHEN”

Vom 24. – 29. Oktober fand im Herkules-Einkaufs-Zentrum unsere diesjährige Fotoausstellung statt. Es war mittlerweile die fünfte Ausstellung in Folge und sie wurde wie in den Jahren zuvor von Dirk Stochla, unserem Bürgermeister eröffnet, der sich, wie immer, sehr für unsere Bilder interessierte und beim Betrachten durch Sach- und Ortskenntnisse auszeichnete.

Das Thema hieß diesmal “durchs OBJEKTIV GESEHEN” und sollte zur Diskussion anregen, denn es gibt beim Fotografieren keine objektive Sichtweise sondern nur die des Fotografen.

weiterlesen…

Kobolde der Nacht


Fotoausstellung 2010 “Vellmar – unsere Stadt”

Vom 08. November bis zum 13.November 2010 fand unsere einwöchige Fotoausstellung im Herkules Einkaufszentrum statt.

Zu sehen gab es dieses Mal die Bilder zum Thema: “Vellmar – unsere Stadt”

Gezeigt wurden u.a. Bilder aus dem Stadtgebiet von Vellmar, Motive aus den einzelnen Stadteilen, Landschaften um Vellmar, Natur, Kunst und Feiern im Ahnepark.