Jürgen G. Willand
Seit nunmehr über 50 Jahren fotografiere ich mehr oder weniger intensiv. Im Alter von 10 Jahren bekam ich meinen ersten Fotoapparat, eine “Agfa Clack” geschenkt, in die man in absoluter Dunkelheit einen Rollfilm einlegen musste. Angeleitet von meinem Vater, einem begeisterten Hobby-Fotografen und -Filmer, schoss ich meinen ersten Fotos.
Neben der Fotografie beschäftigte ich mich viele Jahre mit der Aufnahme und Herstellung von Super 8 und Video Filmen. 
Nach Beendigung meiner beruflichen Laufbahn finde ich nun endlich die Zeit mich wieder intensiver meinem Hobby, der Fotografie, zu widmen.
Nachdem meine Frau und ich unsere Kindheit und Jugend im Weserbergland verbrachten, später über 30 Jahre im Rhein-Main Gebiet lebten, haben wir uns nun hier in der alten Heimat einen Altersruhesitz geschaffen. Back to the roots!
Von dieser neuen und zugleich alten Heimat mit ihrer herrlichen Landschaft möchte ich Impressionen ebenso zeigen, wie von der Natur, wie ich sie täglich sehen und erleben darf.
Ich freue mich hier im FotoClub Vellmar Gleichgesinnte zum persönlichen Austausch über das gemeinsame Hobby gefunden zu haben.
Über einen Besuch auf meiner eigenen Homepage www.wesergrafie.de würde ich mich sehr freuen.

Hier geht’s zu meiner Galerie