Wir trauern um unser langjähriges Mitglied Heinz Bergmann, der nach langer Krankheit am 29.09.2017 von uns gegangen ist. Wir kannten Heinz Bergmann in all den Jahren als fröhlichen, humorvollen und immer positiv eingestellten Menschen, der, wenn seine Hilfe gebraucht wurde, stets, ohne zu fragen zur Stelle war.

Möge ihm, da wo er jetzt ist, ein langes Teleobjektiv zur Verfügung stehen, damit er weiter an unseren Aktivitäten teilhaben kann.

Seiner Frau Ria wünschen wir die Kraft, die sie jetzt braucht um über den Verlust hinwegzukommen.

 

Der Tod ist ein Schritt über den Horizont.

Der Horizont ist nicht die Grenze des Seins,

sondern die Grenze des Sehens.